home
Suche
06.11.2017

Die Woche für Eltern, Literaturliebhaber und Jobeinsteiger

Veröffentlicht am:

06.11.2017

Veröffentlicht von:

Eva Tritschler
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Kategorie:

Buntes aus der Wissenschaft

 

Übersicht:

Gleich zweimal sind in der kommenden Woche Autoren „Zu Gast auf dem Sofa“ der Hochschul- und Kreisbibliothek Bonn-Rhein-Sieg (HuKB). Die Allgemeine Studienberatung lädt Eltern mit studieninteressierten Kindern zu einer Informationsveranstaltung ein, und für Studierende der Region und andere Interessierte veranstaltet die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) den Unternehmenstag, eine Karrieremesse mit rund 120 Unternehmen auf der Suche nach Fachkräften. Alle vier Veranstaltungen finden in der H-BRS am Campus Sankt Augustin, Grantham-Allee 20, statt.

 

Beschreibung:

Zu Gast auf dem Sofa: Alfred Bodenheimer und Rafik Schami

 

Den Auftakt macht die HuKB am Montag, 6. November 2017. Ab 19.30 Uhr stellt Alfred Bodenheimer mit „Ihr sollt den Fremden lieben“ den vierten Fall für Rabbi Klein vor. Der Hobby-Detektiv muss quer durch alle Weltreligionen ermitteln. Der gebürtige Schweizer Alfred Bodenheimer lehrt seit 2003 als Professor für Jüdische Literatur und Religionsgeschichte an der Universität Basel. Kooperationspartner der Veranstaltung ist der Förderverein „Gedenkstätte Landjuden an der Sieg e.V.“

 

Mit dem bekannten Geschichtenerzähler orientalischer Tradition Rafik Schami beschließt die HuKB auch die Woche. Am Freitag, 10. November 2017, stellt er ab 19.30 Uhr als „Gast auf dem Sofa“ sein Buch „Sami und der Wunsch nach Freiheit“ vor, die Geschichte einer innigen Freundschaft, der Sehnsucht zweier Jungen nach Freiheit und dem Ausbruch der syrischen Rebellion. Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren und lebt seit 1971 in Deutschland. Seine Bücher wurden vielfach ausgezeichnet.

 

Die Bibliothek veranstaltet die Lesungen gemeinsam mit der Bücherstube Sankt Augustin und mit freundlicher Unterstützung des General-Anzeigers Bonn, eine Literaturausstellung lädt zum Weiterlesen ein. Der Eintritt kostet jeweils 10, ermäßigt 6 Euro.

 

Karrieremesse „Unternehmenstag“

 

Beim Unternehmenstag, eine der größten Karrieremessen für Studierende und Absolventen der Region, bekunden am Mittwoch, 8. November 2017, zwischen 10 und 16 Uhr rund 120 Unternehmen als Aussteller ihr Interesse an fachlich bestens ausgebildeten Nachwuchskräften. Die Messe bietet neben den Ständen ein informatives Vortragsprogramm für den Karriereeinstieg und die sogenannte Job-Wand mit einer Vielzahl von Stellenangeboten. Eine Anmeldung für den Unternehmenstag ist nicht erforderlich. Alle Infos: www.unternehmenstag.de

 

Informationsveranstaltung für Eltern

 

Bei der Studienwahl sind Eltern für ihr Kind wichtige Ansprechpartner. Die Mitarbeiter der Allgemeinen Studienberatung der H-BRS laden deshalb die Eltern von Studieninteressierten ein, um sie dabei zu unterstützen, informierte Begleiter zu sein, die ihre Kinder konstruktiv beraten können. Bei der Veranstaltung „Auf dem Weg ins Studium“ erhalten die Eltern einen Überblick zu Themen rund um die Studienorientierung und die Möglichkeit zum Austausch: Donnerstag, 9. November 2017, von 17.30 bis 19 Uhr im Hauptgebäude der H-BRS, Hörsaal 8. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Infos: www.h-brs.de/termin/infoveranstaltung-fuer-eltern