Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springen
weiter zur Suchseite

Forschungszentrum Woelfl-Archiv
im Woelfl-Haus Bonn

Das Forschungszentrum Woelfl-Archiv beinhaltet sämtliche Kompositionen Joseph Woelfls, die Professor Dr. Margit Haider-Dechant im Rahmen einer rund 20-jährigen Recherche in über 700 Bibliotheken in mehreren Erdteilen angelegt hat.

Von Woelfl sind bislang 635 Kompositionen bekannt. Allerdings ist nur ein geringer Teil als Manuskript überliefert, der überwiegende Teil der Werke ist in Erstdrucken erhalten. Mit Ausnahme einiger weniger Werke, deren Verbleib noch unbekannt ist, sind alle Werke von Woelfl in Kopien im Woelfl-Haus archiviert.

Im Abstand von zwei Jahren veranstaltet das Woelfl-Haus Bonn ein „Internationales Joseph-Woelfl- Symposium.“ An drei Tagen stellen Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern Forschungsergebnisse zu Woelfl vor. Die Symposien (2012 London, 2014 Salzburg, 2016 Prag, 2018 Bonn) schließen Abendveranstaltungen mit Musik von Joseph Woelfl ein.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Sammlung von wissenschaftlichen Vorträgen und Artikeln in den alle zwei Jahre erscheinenden „Joseph Woelfl-Almanachen.“ Darin finden auch die Vorträge der Symposien Raum.

Von Bedeutung sind auch die Arbeiten für die bevorstehende Gesamt-Erstausgabe der Werke von Joseph Woelfl (JWEA) in voraussichtlich 70 Bänden. Sie werden von dem im Woelfl-Haus Bonn befindlichen Musikverlag Apollon Musikoffizin Bonn OHG wahrgenommen und werden von Professor Dr. Hermann Dechant geleitet.

www.josephwoelfl.org

Adresse

Joseph-Woelfl-Gesellschaft Bonn e.V.

Meßdorfer Straße 177
53123 Bonn

Tel.: +49 (0) 228 / 369 361-59
Fax: +49 (0) 228 / 369 361-74
E-Mail: infoaTPhoiNvpW7xw1zSjBuwnjosephwoelflorg

Ansprechpartner

Prof. Dr. Margit Haider-Dechant

Telefon: +49 151 / 655 181 55
E-Mail: infoaTPhoiNvpW7xw1zSjBuwnjosephwoelflorg

Prof. Dr. Herman Dechant

Telefon: +49 228 / 369 361-59
E-Mail:
officeaTPhoiNvpW7xw1zSjBuwnapollon-musikoffizinde