Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Nebeninhalt springenZur Suche springen
weiter zur Suchseite

Arbeitgeber aus der Region

Seit 2015 haben sich bereits zahlreiche Arbeitgeber aus den unterschiedlichsten Branchen und Fachrichtungen aus der Region bei Next Stop: Job den Studierenden sowie Hochschulabsolventinnen und -absolventen präsentiert.

In dieser Datenbank finden Sie Arbeitgeber, die bisher an Next Stop: Job teilgenommen haben, sowie die angebotenen Einstiegs- und Kooperationsmöglichkeiten. Die Datenbank wird ständig erweitert.

Sie haben bereits teilgenommen und sind noch nicht in der Datenbank gespeichert bzw. Sie werden in Zukunft teilnehmen und möchten, dass Studierende bereits mehr über Sie als potentiellen Arbeitgeber erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.

Wir schicken Ihnen dann einen Formular-Link, in dem Sie ihre Unternehmensdaten eintragen können.


Logo: CONET Technologies Holding GmbH
Humperdinckstraße 1
53773 Hennef

 Webseite
 Karriereseite

Ansprechpartner*in Telefon E-Mail
Frau Westphal +49 2242 939 338

Passende Studien-/Berufsbereiche

  • BWL
  • IT
  • Wissenschaftsmanagement

Einstiegsmöglichkeiten

  • Bachelor-/Masterarbeit
  • Praxissemester
  • Traineeprogramm
  • Werkstudentische Tätigkeit

Lesen Sie hier was Arbeitgeber aus der Region zu Next Stop: Job sagen:

"Next Stop: Job! ist für den DAAD eine tolle Möglichkeit, sich den Studierenden der Region auch mal als potenziell Arbeitgebender und nicht nur als weltweit größte akademische Förderorganisation mit Hauptsitz in Bonn zu präsentieren. Als Personalentwickler schätze ich diesen direkten, persönlichen Austausch auf Augenhöhe, der auch bereits zu erfolgreichen Einstiegen in den DAAD geführt hat."

Moritz Fink, Teamleitung Personalentwicklung (DAAD)

„Gerne haben wir das Angebot des neuartigen Formats von Next Stop:Job genutzt, um Studierende online mit auf die Reise durch unser Unternehmen zu nehmen.

Wir haben uns sehr gefreut den interessierten Teilnehmer/-innen unsere hoch spezialisierte Prüftechnik vorzustellen.“   

Britta Obliers, Abteilungsleiterin Finanzen und Personal (Zera GmbH)