Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springen
weiter zur Suchseite

Sprachassistenzsysteme: Alexa, Google Assistent & Siri – Wie funktionieren Sprachassistenzsysteme?

Termin:07.05.2019 00:00 bis 08.05.2019 00:00
Veranstaltungsort:

Fraunhofer IAIS
Schloss Birlinghoven

53757 Sankt Augustin
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:Wirtschaftsvertreter
jedermann
Kategorie:Seminar / Workshop / Diskussion
Übersicht:

Vom 7. bis 8. Mai 2019 bietet das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme eine Schulung zu Sprachassistenten an. Das Seminar richtet sich speziell an Führungskräfte, Projektleiter und Business Developer mit technischem Hintergrund, die einen systematischen Einblick in die Thematik erhalten wollen, um die Möglichkeiten und Grenzen beim Einsatz von Sprachassistenzsystemen fundiert bewerten zu können.

Beschreibung:

Sie dienen der Home Automation, bieten Zugriff auf Musik-Streamingdienste oder geben Auskunft zu Fahrplänen oder die Wetteraussichten – mit Amazons Echo, Googles Home und Apples Home Pod haben Sprachassistenten ihren Einzug in die Wohnzimmer gefunden. Doch was verbirgt sich hinter den oftmals günstig erhältlichen Lautsprechern? Welche Technologien kommen zum Einsatz? Wie können diese Technologien auch im Geschäftsumfeld einen Mehrwert erzeugen? Diese und weitere Fragen beantwortet unser Seminar zu Sprachassistenzsystemen.

Das Seminar richtet sich speziell an Führungskräfte, Projektleiter und Business Developer mit technischem Hintergrund, die einen systematischen Einblick in die Thematik erhalten wollen, um die Möglichkeiten und Grenzen beim Einsatz von Sprachassistenzsystemen fundiert bewerten zu können. Am Beispiel eines marktführenden Systems erhalten Sie eine praxisnahe Einführung in die zu Grunde liegenden Technologien und konkrete Anknüpfungspunkte für den Einsatz von Sprachassistenzsystemen in Ihrem Unternehmen.

Inhalt:

- Einführung in die Thematik mit Marktüberblick und Live-Demonstration

- Vorstellung des modularen Aufbaus von Sprachassistenzsystemen

- Vermittlung von grundlegendem Wissen zu den eingesetzten Technologien:

Automatische Spracherkennung, Sprachverständnis durch Natural Language Processing, Einsatz und Aufbau von Wissensgraphen, Question Answering, Entwurf von Sprachdialogen, Anbindung an Informationssysteme des Unternehmens

- Einblick in die Programmierung einer Anwendung am Beispiel eines Alexa Skills

- Gemeinsames Identifizieren von Einsatzbereichen im Unternehmen

Hinweise zur Teilnahme:
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Weitere Informationen: