Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springen
weiter zur Suchseite

Wissenschafts-Nachrichten aus der Region

Ein Service des "Informationsdienstes Wissenschaft" (idw) und der Universität Bonn.

Agrarumweltpolitiken aller Länder auf einen Blick

Wer analysieren will, braucht Daten: Forschende der Universität Bonn und ETH Zürich haben eine Datenbank veröffentlicht, die über 6000... [mehr]

Konflikt im Nahen Osten: DAAD besorgt über Lage in Gaza – junge Menschen verlieren Zukunftsperspektiven

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) zeigt sich nach Gesprächen mit Partnern im Nahen Osten und Geförderten palästinensischer Herkunft... [mehr]

Maisgene kontrollieren winzige Helfer im Boden

Winzlinge wie Bakterien und Pilze helfen Pflanzenwurzeln bei ihrer Arbeit und fördern ihre Gesundheit. Eine gängige Vorstellung ist, dass die... [mehr]

Neues Weiterbildungsprogramm im Bereich Blockchain und Web3

Mit seinem Weiterbildungsangeboten im Bereich Blockchain und Web3 gibt das Fraunhofer FIT Einblicke in die neuen Technologien und zeigt auf, wie... [mehr]

Vom Feinsten!

Ausbildungsordnung für Feinoptiker/-innen modernisiert Technologien und Verfahren entwickeln sich beständig weiter – so auch bei den... [mehr]

Klaus Richter ist neuer Präsident der Deutschen Physikalischen Gesellschaft

Schwerpunkte seiner Präsidentschaft sind das Quantenjubiläum 2025, die Stärkung der Schule und der Klimawandel als Herausforderung der Physik. [mehr]

„Der Westen hat den Osten nicht überrollt“

Er forschte lange in der DDR, sie in der BRD: Für die Mikrobiologen Michael Hecker und Bärbel Friedrich ist die Wende in den Wissenschaften eine... [mehr]

Lebensmittel- und Ernährungsforschung in Deutschland zukunftsfähig gestalten

DFG-Senatskommission betont in Positionspapier Bedeutung des Forschungsfelds an Universitäten / Enge Abstimmung aller Forschungsakteure vonnöten [mehr]

Förderung für Leibniz-Labs und WissenschaftsCampi

Der Senat der Leibniz-Gemeinschaft trifft Förderentscheidungen für neues Format der Leibniz-Labs und für Leibniz-WissenschaftsCampi. [mehr]

Akkreditierungsrates behandelt 219 Anträge auf Programm- und Systemakkreditierung

Der Akkreditierungsrat ist am 13./14.03.2024 zu seiner 120. Sitzung in Fulda zusammengekommen. Er hat über 219 Anträge entschieden, von denen 209... [mehr]

Leibniz-Einrichtungen in Müncheberg, Leipzig, Oberwolfach und Wadern evaluiert

Die gemeinsame Förderung von vier Leibniz-Einrichtungen durch Bund und Länder soll fortgeführt werden. Das empfiehlt der Senat der... [mehr]

Betriebswirtschaftliche Kompetenz für eine digitale, vernetzte und nachhaltige Industrie

Um einen der vertragsstärksten und attraktivsten kaufmännischen Berufe in der Industrie für aktuelle Kompetenzanforderungen der Wirtschaft zu... [mehr]

Vom Wissen zum Handeln

Leibniz-Forschungsnetzwerk Biodiversität legt „10 Must-Knows aus der Biodiversitätsforschung“ für 2024 als Wegweiser für den Erhalt der Artenvielfalt... [mehr]

Nahrungsergänzungsmittel: Worauf man achten sollte

BVL plädiert für sorgsamen Umgang mit Nahrungsergänzungsmitteln und gibt Tipps für ihren sicheren Einkauf – vor allem im Internet [mehr]

Studie: Webseiten und Apps für Foodsharing wenig benutzerfreundlich

Fraunhofer FIT hat gemeinsam mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg eine Studie über die Gebrauchstauglichkeit von Online-Foodsharing-Plattformen... [mehr]

Asja Fischer und Milica Gašić als neue Lamarr-Fellows ernannt

Prof. Dr. Asja Fischer von der Ruhr-Universität Bochum und Prof. Dr. Milica Gašić von der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf sind in der dritten... [mehr]

Die Zukunft der Ernährung: Welche Rolle spielen gentechnisch veränderte Pflanzen?

Gemeinsame Pressemitteilung Talkreihe „Enter Science“ thematisiert „grüne Gentechnik“ / Expert*innen und Publikum diskutieren am 20. März in der... [mehr]

Studie bestätigt: Curly Horses nicht hypoallergen

American Bashkir Curly Horses, kurz Curly Horses, galten aufgrund ihres lockigen Fells bisher als hypoallergen – das heißt, weniger Allergie... [mehr]

Aufforstung mit Drohnen: H-BRS-Projekt Garrulus startet in finale Projektphase

Ein Forschungsteam der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) arbeitet daran, zerstörte Waldgebiete mit Hilfe von Drohnen wieder aufzuforsten. In der... [mehr]

Generalsekretär der Humboldt-Stiftung geht in Ruhestand

Enno Aufderheide verlässt die Stiftung Ende März nach erfolgreichen 14 Jahren. [mehr]