Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springen
weiter zur Suchseite

Wissenschafts-Nachrichten aus der Region

Ein Service des "Informationsdienstes Wissenschaft" (idw) und der Universität Bonn.

Die Chancen moderner Krebsmedizin

Innovative Therapien für den individuellen Patienten [mehr]

Alzheimer: Neues stark neurotoxisches Peptid entdeckt

Wissenschaftler der Universitäten Bonn, Ulm und Göttingen haben im Gehirn von Alzheimer-Patienten ein neues Peptid entdeckt, das auf Nervenzellen... [mehr]

Forscher der Hochschule Koblenz und Universität Bonn entwickeln neue mathematische Methode

Aus Fehler lernen! - In nahezu allen Bereichen der Wissenschaft, Wirtschaft und Technik spielen mathematische Modelle und Computersimulationen eine... [mehr]

Im März ist Regensburg das europäische Zentrum der Physik

Die Jahrestagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft führt 6.000 Physikerinnen und Physiker zusammen / Für Lehrerinnen und Lehrer ist ein Tag... [mehr]

Schlag nach beim BIBB: Berufsbildungsbegriffe Deutsch – Englisch

Mitten im Meeting mit ihren internationalen Projekt- und Geschäftspartnern – und gerade jetzt haben sie eine englische Übersetzung für Fachbegriffe... [mehr]

TREE forscht für eine nachhaltige Zukunft

Seit dem 1. Februar 2016 ist das Institut für Technik, Ressourcenschonung und Energieeffizienz (TREE) eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der... [mehr]

Mehr als 220 internationale Nachwuchsforscher aus 50 Ländern in Düsseldorf

Stipendiatentreffen der Alexander von Humboldt-Stiftung vom 29. Februar bis 2. März an der Universität Düsseldorf Eröffnungsvortrag von Sofja... [mehr]

Junge Köpfe liefern Lösungen für die Mobilität von morgen

David Blum (13), Jonas Blum (15) und Luca Majewski (15) heißen die stolzen Hauptgewinner der Open Roberta Challenge. Das Team mit dem Namen... [mehr]

Unterhaltsamer „Abend der offenen Tür“ in der Hochschul- und Kreisbibliothek

„Und hier darf man rein?“ Bei Lesung und Musik gibt es am Donnerstag, 3. März 2016, ab 19.30 Uhr eine im doppelten Sinne unterhaltsame Möglichkeit,... [mehr]

Gravitationswellen, Fusionskraftwerke, Quantencomputer und das Leben im All

Frühjahrstagung der Sektion Atome, Moleküle, Quantenoptik und Plasmen (SAMOP) der Deutschen Physikalischen Gesellschaft vom 29. Februar bis 4. März... [mehr]

Wissenschaftler erforschen Fehlbildungen des Gesichts

Lippen-Kiefer-Gaumenspalten gehören zu den häufigsten angeborenen Fehlbildungen des Menschen. In den meisten Fällen sind hierfür genetische... [mehr]

H-BRS startete mit knapp 600.000 Euro zusätzlich aus Landesmitteln ins neue Jahr

Mit einem Antrag, die instrumentelle Ausstattung zur Spurenanalytik des Instituts für Detektionstechnologien (IDT) zu verbessern, sowie einem Projekt... [mehr]

Solarien-Studie: Wer? Wie oft? Warum?

Deutsche Krebshilfe fördert bundesweite Erhebung zum Nutzerverhalten [mehr]

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Hamburg über aktuelle Grenzen der Physik

Frühjahrstagung der Sektion Materie und Kosmos der Deutschen Physikalischen Gesellschaft in Hamburg / Vom 29. Februar bis 4. März 2016 diskutieren... [mehr]

Deutschland baut Mikroelektronik aus

Bundesregierung beschließt neue Förderung der Mikroelektronik / Wanka: "Wir brauchen mehr Innovationen und Arbeitsplätze in der digitalen Wirtschaft" [mehr]

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2016

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt im April 2016 folgende Kongresse und Tagungen: [mehr]

BBSR-Studie: Mit Partizipation öffentliche Räume in Innenstädten beleben

Sowohl die Innenstadt als auch der öffentliche Raum sind zentrale Handlungsfelder der Stadtentwicklung. Bislang lag der Fokus jedoch vor allem auf... [mehr]

Neue Publikation: „Warum Afghanistan kein sicheres Herkunftsland ist“

2015 sind 150.000 Menschen aus Afghanistan nach Deutschland gekommen. Sie fliehen vor Verfolgung, Gewalt und Perspektivlosigkeit in ihrem Land. Die... [mehr]

Es geht auch ohne Quote!

Zwei junge Frauen sind deutsche Physik-Meisterinnen 2016 / 60 Prozent Frauenanteil in deutscher Nationalauswahl [mehr]

Mutiertes Gen verursacht Kleinwuchs bei Babys

Wenn Babys zu klein geboren werden, kann eine Störung der Plazenta der Grund sein. Betroffene haben später ein höheres Risiko, zum Beispiel an... [mehr]