Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springen
weiter zur Suchseite

Wissenschafts-Nachrichten aus der Region

Ein Service des "Informationsdienstes Wissenschaft" (idw) und der Universität Bonn.

Die GDNÄ gratuliert KI-Pionier Professor Wahlster zur Aufnahme in die Hall of Fame der deutschen Forschung

Der Informatiker Professor Wolfgang Wahlster, wurde am 12. Oktober im New Institute in Hamburg in die Hall of Fame der deutschen Forschung... [mehr]

Fraunhofer FIT richtet Japanisch-Europäische EJEA Conference 2023 aus

Vom 24. bis zum 26. Oktober findet die internationale Netzwerk-Konferenz der European Japan Experts Association e.V. (EJEA) am... [mehr]

Hochschule Koblenz begrüßt 1.706 Erstsemester zum Wintersemester 2023/24

An der Hochschule Koblenz haben sich zum Wintersemester 2023/24 an ihren drei Standorten insgesamt 1.706 Studierende neu eingeschrieben. Von den... [mehr]

Seminarreihe des Gründungsbüros der Hochschule Koblenz qualifiziert Gründungsinteressierte und Start-ups

Wer ein Unternehmen gründen möchte oder gerade gegründet hat, hat viele Fragen: Welche Rechtsform wäre die passende? Wie erstelle ich einen... [mehr]

Sonnenblumenöl selten verfälscht

BVL veröffentlicht Ergebnisse der Operation OPSON XII zum Lebensmittelbetrug [mehr]

Hochschule Koblenz lädt im Wintersemester zur zehnten Runde der Vortragsreihe Profile der Architektur ein

In diesem Semester geht an der Hochschule Koblenz die Vortragsreihe Profile der Architektur in die zehnte Runde. Am 18. Oktober beginnend, lädt der... [mehr]

Carola Neugebauer leitet das Kompetenzzentrum Regionalentwicklung des BBSR in Cottbus

Dr.-Ing. Carola Neugebauer hat am 2. Oktober 2023 die Leitung des Kompetenzzentrums Regionalentwicklung (KRE) in Cottbus angetreten. Die promovierte... [mehr]

Jubiläum Berliner Künstlerprogramm: Sechs Jahrzehnte voller Einsatz für internationale Künstlerinnen und Künstler

Sechs Jahrzehnte voller Einsatz für internationale Künstlerinnen und Künstler Das renommierte Berliner Künstlerprogramm (BKP) des Deutschen... [mehr]

Akkreditierungsrat behandelt 286 Anträge auf Programm- und Systemakkreditierung

Der Akkreditierungsrat ist am 21./22.09.2023 zu seiner 118. Sitzung zusammengekommen, die erneut virtuell stattgefunden hat. Der Schwerpunkt der... [mehr]

DAAD verurteilt Terror gegen Israel

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist schockiert über die jüngsten Angriffe von Hamas und Hisbollah auf Israel. Man stehe solidarisch... [mehr]

Wie Deutschland in der KI international konkurrenzfähig werden kann

Humboldt-Professor*innen für KI richten Empfehlungen an Bundesregierung. [mehr]

Abschluss mit Anschluss

Geprüfte/-r Berufsspezialist/-in für Kraftfahrzeug-Servicetechnik Nach der Modernisierung "Kraftfahrzeugtechnikermeister/-in" ist auch die... [mehr]

Empower Swiss erhält FIBAA-Qualitätssiegel „Excellence in Digital Education“®

Ausgezeichnete digitale Lehre in Global Health-Programmen Die Empower Swiss, SARL in der Schweiz wurde im September 2023 von der FIBAA mit dem... [mehr]

Nobelpreis für Chemie geht an den Humboldtianer Alexei I. Ekimov

Der Preis geht zu gleichen Teilen auch an Moungi G. Bawendi, der als Gastgeber im Humboldt-Netzwerk fungiert, und Louis E. Brus. [mehr]

PM 07/23 Chancengleichheit in Wissenschaft und Forschung: 27. Datenfortschreibung veröffentlicht

Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) hat die „27. Fortschreibung des Datenmaterials (2020/2021) zu Frauen in Hochschulen und... [mehr]

Trend zur Vergrößerung der Augenflecken bei Schmetterlingen

Augenflecken auf Schmetterlingsflügeln sind in der Natur weit verbreitet. Die Farbmuster ähneln auffällig den Augen von Wirbeltieren. Ein... [mehr]

DFG schreibt Communicator-Preis 2024 aus

Würdigung für herausragende Leistungen in der Wissenschaftskommunikation / Team- und Einzelbewerbungen möglich [mehr]

Nobelpreise für Physik: Lichtblitze in Attosekundenlänge

„Technologie an der Grenze des Möglichen mit großem Anwendungspotenzial!“ DPG-Präsident Ullrich gratuliert Pierre Agostini, Ferenc Krausz and Anne... [mehr]

Nervenzellen erkennen kleine Mengen besser als große

Wenn vor uns zwei, drei oder vier Äpfel liegen, erkennen wir ihre Anzahl sehr rasch. Sind es dagegen fünf oder mehr, benötigen wir deutlich länger... [mehr]

Umgang mit Risiken in internationalen Kooperationen

DFG legt Empfehlungen für mehr Handlungssicherheit bei Antragstellung und Begutachtung vor / Konkrete Reflexion und Prüfung statt „roter Linien“ [mehr]