home
Suche

Wissenschafts-Nachrichten aus der Region

Ein Service des "Informationsdienstes Wissenschaft" (idw) und der Universität Bonn.

11.01.2018

Computergestützte Gesichtsanalyse hilft der Diagnose

Bei seltenen Erkrankungen kann die computergestützte Bildauswertung von Patientenporträts die Diagnose erleichtern und deutlich verbessern. Das stellt ein internationales Wissenschaftlerteam unter Federführung des...[mehr]

11.01.2018

Neues Naturschutzprojekt im Südharz stärkt Weidetierhalter und Artenvielfalt

• Projekt „Gipskarst Südharz“ stärkt Biodiversität in einzigartiger Kulturlandschaft • Unterstützung für Weidetierhalter vor Ort • Mehr Schutz für Feuersalamander und Gelbbauchunke Schaf- und Ziegenhalter im Südharzer...[mehr]

11.01.2018

Den Lebensmittelfälschern auf der Spur

In seiner Fälscherwerkstatt zeigt das BVL, wie Betrüger Verbraucher austricksen [mehr]

10.01.2018

Virtueller Durchblick bei der Sterilgutversorgung

Im Rahmen des Leitmarkt.NRW Projekts »Smart Glasses in der Sterilgutversorgung« präsentierte Fraunhofer FIT aktuelle Smart Glasses und Augmented Reality Technologien für den möglichen Einsatz bei der zentralen...[mehr]

09.01.2018

Neu: Kaufmann und Kauffrau im E-Commerce -- Branchenübergreifender Ausbildungsberuf

Der Onlinehandel boomt. Aufgrund dieser Entwicklung gibt es ab 1. August 2018 den neuen dualen Ausbildungsberuf „Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce“. Er ist der erste neue kaufmännische Ausbildungsberuf seit zehn Jahren und auf...[mehr]

09.01.2018

Näher an der optimalen Tour

Die Doktorandin Vera Traub und ihr Betreuer, Jens Vygen, Professor am Bonner Forschungsinstitut für Diskrete Mathematik, erhielten auf der weltweit führenden Konferenz für diskrete Algorithmen (SODA) in New Orleans einen Preis...[mehr]

09.01.2018

Bluttest soll Lungenkrebs aufdecken

Krebsfrüherkennung für COPD-Patienten kann Leben retten [mehr]

05.01.2018

Wissenschaftsdiplomatie zwischen Bosporus und Spree

Presseeinladung zur Abschlussveranstaltung der Länderinitiative Türkei am 15. und 16. Januar in Bonn [mehr]

03.01.2018

BfN-Hilfe für heimische Amphibien vor „Salamanderfresser-Pilz“

● Bsal: eine neue Bedrohung für heimische Salamander und Molche ● Projekt erforscht Ausbreitung und erarbeitet Maßnahmen zur Eindämmung Bonn, 03. Januar 2018: Die Ausbreitung des „Salamanderfresser-Pilzes“ Bsal in Deutschland...[mehr]

03.01.2018

Forscher weisen Hochleistungsatmung an Knochen nach

Dinosaurier sind keineswegs ausgestorben, sondern dominieren als Vögel auch heute noch weite Teile des Erdballs. Dass die gefiederten Tiere in der Evolution so erfolgreich waren, ist auch ihren Luftsäcken zu verdanken. Die einem...[mehr]

02.01.2018

Essaypreis: Die beste der möglichen Welten für unsere Kinder und Enkelkinder

Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig – Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere (ZFMK), das Institut für Wissenschaft und Ethik (IWE) der rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität Bonn, und das Deutsche...[mehr]

28.12.2017

Von den Meeren in die Büros und Werkshallen

Wissenschaftsjahr „Meere und Ozeane“ neigt sich dem Ende –„Arbeitswelten der Zukunft“ startet im Januar 2018 [mehr]

22.12.2017

Unsterblichkeit und Jenseitigkeit - Symbolik in der Architektur des Museums Koenig

In der Architektur des Zoologischen Forschungsmuseums Alexander Koenig – Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere in Bonn findet man zahlreiche Abbildungen von Tieren der Bildhauer Karl Menser und Jakobus Linden. Die...[mehr]

21.12.2017

Ursache für kohlartigen Atemgeruch aufgedeckt

Rund 20 Jahre dauerte der lange Weg bis zur Entdeckung einer neuen Krankheit und eines neuen menschlichen Proteins. Jörn Oliver Sass, heute Professor für Bioanalytik und Biochemie an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, forscht seit...[mehr]

20.12.2017

Entzündungsmechanismen treiben Alzheimer-Erkrankung voran

Laut einer jetzt im Fachmagazin „Nature“ veröffentlichten Studie treiben Entzündungsmechanismen grundlegende Prozesse der Alzheimer-Erkrankung voran. Auslöser ist das Immunsystem des Gehirns. Wissenschaftler des Deutschen...[mehr]

20.12.2017

Pflanzen wehren sich nach Art der Eisernen Jungfrau

Kalziumphosphat kommt typischerweise in Zähnen und Knochen vor. Jedoch ist inzwischen bekannt, dass das sehr harte Mineral zum Beispiel auch die Haare von Blumennesselgewächsen zur Abwehr von Fressfeinden stabilisiert. Botaniker...[mehr]

20.12.2017

Mit Maps zum Master und zur Promotion an der Hochschule Koblenz

Als erste Absolventin des Studiengangs Master of Arts: Advanced Professional Studies (Maps) des Fachbereichs Sozialwissenschaften der Hochschule Koblenz hat Dr. Rita Hansjürgens ihr Promotionsvorhaben erfolgreich zu Ende...[mehr]

20.12.2017

Professorin werden – Workshopreihe der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Mit ihrem Programm „Grünes Licht für Professorinnen“ bietet die Gleichstellungsstelle der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) promovierten Frauen, die eine Karriere in Lehre und Forschung anstreben, professionelle Unterstützung. [mehr]

20.12.2017

DFG fördert elf neue Graduiertenkollegs

Themen reichen von Cyber-physischen Produktionssystemen bis zur Interaktion zwischen Bäumen / 134 Millionen Euro Fördermittel für zunächst viereinhalb Jahre [mehr]

19.12.2017

Monozyten haben viele Gesichter

Wenn das Immunsystem seine Truppen mobilisiert, übernehmen Antigen-präsentierende Zellen eine wichtige Rolle. Sie können aus weißen Blutkörperchen (Monozyten) hervorgehen, die im Blut zirkulieren. Ein internationales...[mehr]