home
Suche
05.05.2014

Institut der Hochschule Koblenz schaltet modifiziertes Kennzahlensystem für Sportvereine frei

Veröffentlicht am:

05.05.2014

Veröffentlicht von:

Christiane Gandner M.A.
Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Kategorie:

Studium und Lehre

Forschungs- / Wissenstransfer

 

Übersicht:

Das Institut für Sportmanagement und Sportmedizinische Technik am RheinAhrCampus Remagen, einem Standort der Hochschule Koblenz, hat sein neues online Kennzahlensystem zur strategischen Vereinsführung freigeschaltet. Es steht nunmehr interessierten Sportvereinen zur kostenfreien Nutzung offen.

 

Beschreibung:

Grundlage des neuen Systems ist das bereits vorhandene Kennzahlensystem für Großsportvereine aus dem Jahre 2005, welches auf Grund der gesammelten Nutzungs- und Anwendungserfahrungen optimiert wurde. Neben einer modularen Kennzahlenauswahl nach Vereinsgröße und Problemstellungen, wurden neue Kennzahlen entwickelt und die Datenerfassung vereinfacht.

 

Als Projektpartner konnte bereits die Arbeitsgemeinschaft größerer deutscher Sportvereine (Freiburger Kreis) gewonnen werden. Diese setzt das Controlling-Instrument bereits bei seinen Mitgliedsvereinen ein. Das Kennzahlensystem gibt wertvolle Hinweise auf Stärken und Defizite im Gesamtverein sowie auf Abteilungsebene und dient als Hilfsinstrument zur zielgerichteten strategischen Vereinssteuerung. Neben der inneren Sicht, ist ein Benchmarking zur Standortbestimmung des eigenen Vereins zu anonymen Kennzahlenwerten anderer Vereine möglich.

 

Kontaktperson für Rückfragen:

 

Markus Klepzig, M.A.

Tel.: 02642-932 455

Mail: klepzig@hs-koblenz.de

 

Weitere Informationen:

Das online Tool sowie weitere Informationen zur Registrierung, eine Gebrauchsanleitung und ein vereinfachter Schnelleinstieg sind unter www.vereinskennzahlen.de zu finden.