home
Suche

Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS

Kompetenzzentrum Network Research (NET)

Das Kompetenzzentrum NET entwickelt Technologien und Lösungen, um die Kommunikationsbedürfnisse von heute und morgen, in Industrie- und Entwicklungsländern, urbanen und ländlichen Gebieten befriedigen zu können.
Ob bei der Arbeit oder Freizeit, Menschen sind heute immer stärker auf das Internet angewiesen. Bietet eine Region keine Anbindung an ein schnelles Netz, müssen Firmen den Standort wechseln, junge Menschen ziehen weg. Es entsteht eine digitale Spaltung, eine so genannte „Digital Divide". Auch in gut erschlossenen Ballungsräumen kann es aufgrund von Netzüberlastungen zu Ausfällen kommen. In Katastrophenfällen oder bei Großveranstaltung ist ein zuverlässiges Kommunikationsnetz aber unabdingbar.

Die Forscher von NET entwickelten die „Wireless Backhaul Technology" (WiBACK). WiBACK, eine drahtlose Backhaul-Lösung basierend auf Punkt-zu-Punkt-Richtfunk, kann Orte über Distanzen von über 100 km, solarbetrieben und sehr kostengünstig mit Bandbreiten von aktuell bis zu 100 Mbps anbinden. Die Hardware besteht aus Standardkomponenten. Im Gegensatz zu alternativen Technologien ist WiBACK ein sich selbstkonfigurierendes und -verwaltendes System.

Forschungsschwerpunkte:

  • Energieeffiziente Kommunikationstechnologien
  • Carrier-Grade Wireless-Backhaul Netzwerke
  • Netztechnologien für ländliche Umgebungen und Entwicklungsländer

Labor:

www.fokus.fraunhofer.de

<< zurück zur Übersicht

 

 

 

Adresse

Fraunhofer FOKUS
Kompetenzzentrum NET
Schloss Birlinghoven
53754 Sankt Augustin

Tel.: +49 (0) 22 41 / 14 20 20
Fax: +49 (0) 22 41 / 14 10 50
E-Mail: info@Spamschutz.fokus.fraunhofer.de 
www.fokus.fraunhofer.de