home
Suche

Deutsches Museum Bonn (DMB)

Zeitgenössische Forschung und Technik

 

Foto: Deutsches Museum Bonn

Neugier treibt uns an! – Naturwissenschaft versucht, uns die Welt zu erklären. Technik wendet dieses Wissen an. Das Deutsche Museum präsentiert in seiner weltweit einzigartigen Sammlung die Höhepunkte menschlichen Erfinder- und Forschergeistes. Als einzige Zweigstelle außerhalb Münchens zeigt das Deutsche Museum Bonn rund 100 zeitgenössische Meisterwerke aus Naturwissenschaft und Technik. Der südlichste Punkt des Verbundes »Museumsmeile« wurde 1995 auf Anregung des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft im Wissenschaftszentrum Bonn gegründet. Beide Einrichtungen sind wichtige Bestandteile der Kultur- und Wissenschaftsstadt Bonn.

Fotos: Deutsches Museum Bonn

Schatzhaus des Wissens – Die Objekte, darunter auch viele nobelpreisgekrönte Forschungsergebnisse, sind auf ungewöhnliche Weise ausgestellt. Sie sind nicht nach Disziplinen, sondern nach thematischen Bezügen geordnet und stellen exemplarisch wesentliche Zweige der naturwissenschaftlich-technischen Entwicklung seit 1945 vor. Insgesamt laden fünf Ausstellungsbereiche zur Entdeckungsreise ein und erzählen spannende Geschichten – von der Elementarteilchenphysik bis zur Hirnforschung, von der Erfindung bis zum Patent. Der »fischerdübel« als genial einfache Lösung steht neben komplexen Instrumenten der Grundlagenforschung wie dem Rastertunnelmikroskop.
Kreativer Lernort – Hauptsäulen der Museumsarbeit sind Bildung und Vermittlung. Die zahlreichen Angebote im Deutschen Museum Bonn drehen sich rund um MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik = MINT). Der außerschulische Lernort ermöglicht vielen Menschen ungeachtet ihrer sozialen und kulturellen Zugehörigkeit einen erlebnisorientierten Zugang zu diesen Fächern. Die ExperimentierKüche, das Schülerlabor zur Alltagschemie, spricht alle Schulformen von der 2. Klasse bis zur Oberstufe an. Über 30 verschiedene Workshops für Kinder von 4 bis 13 Jahren stillen Wissenshunger oder wecken ihn erst.

Ob experimentieren, konstruieren oder Erklärungen lauschen – immer geht es um Naturgesetze, Erfindungen und Technik zum »Be-Greifen«. Familien können an ExperimentierTischen und mit MuseumsRallyes das Museum entdecken. Das SchlauSpielhaus bietet eine erlebnisorientierte Zeitreise von den 1950er Jahren bis heute an. Über aktuelle Entwicklungen informieren Führungen durch die Sammlung. Zahlreiche Veranstaltungen zu wechselnden Themen machen das Museum zu einem abwechslungsreichen Erlebnisort für jedes Alter.

Foto: Deutsches Museum Bonn

Forum des Dialogs – Im Deutschen Museum Bonn werden Wechselwirkungen zwischen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft transparent. Sonderausstellungen helfen bei der Einordnung zeitgenössischer Entwicklungen in den wissenschaftshistorischen Zusammenhang und informieren über aktuelle Forschungen. Zusammen mit dem umfangreichen Angebot an Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen machen sie das Deutsche Museum Bonn zu einem Forum des offenen Dialogs über Chancen und Risiken der technologischen Entwicklung.

www.deutsches-museum.de/bonn

<< zurück zur Übersicht

Adresse

Deutsches Museum Bonn

im Wissenschaftszentrum
Ahrstraße 45
53175 Bonn

Tel.: +49 (0) 228 / 3 02-255
Fax: +49 (0) 228 / 3 02-254
E-Mail: info@Spamschutz.deutsches-museum-bonn.de